Über die Sammlung

Das Museum für Lackkunst in Münster dient der Pflege, dem Ausbau und der Schaustellung einer auf Lackkunst spezialisierten Sammlung. Darüber hinaus versteht sich das Museum als Forschungseinrichtung von inter­natio­nalem Rang. Zudem präsentiert es regelmäßig heraus­ragende Sonderausstellungen zu historischen und zeitgenössischen Einzelaspekten der Lackkunst. Seine ebenso spezielle Aus­richtung, welt­weite Bedeutung und seine aus­schließlich private Trägerschaft machen das Museum einzigartig.

Die mit Bedacht angelegte und ausgebaute Sammlung von Kunstwerken und Gebrauchsgegenständen aus 2.500 Jahren ist übersichtlich nach Ländern und Ziertechniken geordnet. Zahlreiche Zukäufe haben den wertvollen Grundstock des Museums im Laufe der Jahre systematisch ergänzt und deutlich bereichert.

Ostasien

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Europa

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.